Tag Archives: Uncut
Kritik/Veranstaltungs-Hinweis: DER ITALO-CINEMA FILMCLUB präsentiert: DER TEUFEL FÜHRT REGIE

Das italienische Genrekino der 60er, 70er und 80er Jahre erfreut sich einer großen Fangemeinde, die Regisseuren wie MARIO BAVA, LUCIO…

Kritik: KRISTY – Der erste Film, bei dem TITTEN, TRASH & TERROR als Referenz auf dem Cover genannt wurde!

Sie jagen Dich…sie treiben Dich in die Enge…Sie töten Dich…bestialisch…kaltblütig…Sie stellen Deinen Todeskampf ins Internet… „KRISTY – Schlachtet die Unschuldigen!“…

Kritik: MARK OF THE DEVIL – HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT

MARK OF THE DEVIL stellt im direkten Vergleich zu den Filmen DER HEXENJÄGER mit VINCENT PRICE und JESS FRANCOS DER…

Kritik: JEN KO – IN SEINEN FÄUSTEN BRENNT DIE RACHE

Jen Ko, ein junger Kadett der Militärschule, hat soeben seine Ausbildung beendet und erhält sofort einen Sonderauftrag im Namen der…

Kritik: THE MUTILATOR

Ein kleiner Junge möchte, dass sein Vater auf ihn stolz ist und reinigt das Gewehr des leidenschaftlichen Jägers. Doch der…

Kritik: SAVAGED – UNCUT

Gequält, vergewaltigt und bestialisch abgestochen wie ein Stück Vieh – das Leben der hübschen Zoe endet grausam. Brutale Nazi-Rednecks haben…

Kritik: THE NIGHT BEFORE HALLOWEEN

Das Halloween-Fest (in Deutschland vor allem durch John Carpenters gleichnamigen Slasher ein Begriff) benennt die Volksbräuche am Abend und vor…

Kritik: THE RAID 2
0000

Nachdem Rama die Razzia auf ein mit Gangstern gefülltes Hochhaus überlebt hat (siehe THE RAID), wartet gleich die nächste Herausforderung…

Kritik: BLOODBATH

„Der Arm hat meinen Finger gefressen!“ BLOODBATH von MAD DIMENSION – seit 26.09. auf DVD und BR in der ungekürzten…

Kritik: THE RAID

Als neues Mitglied eines verdeckt operierenden Sondereinsatzkommandos soll Rama einen brutalen Drogenbaron in dessen heruntergekommenen fünfzehnstöckigen Apartmentblock stellen und dingfest…

Next Page