Tag Archives: Trash
Kritik: DREI SCHWEDINNEN IN OBERBAYERN

Im Zuge der Sexwelle gegen Ende der 60er Jahre entwickelte sich die österreichisch-deutsche Lisa Filmproduktionsgesellschaft unter Produzent KARL SPIEHS zu einer…

Kritik: DER ARZT VON ST. PAULI

Armenarzt Dr. Jan Diffring (CURD JÜRGENS) ist die gute Seele von Hamburg-St. Pauli, hilft schon mal bei kleinen Boxkämpfen von Freund Willi…

Kritik: SHARKNADO II

Aufgrund des ungeheuren Erfolgs von SHARKNADO, der lediglich aus zwei, drei kultverdächtigen Szenen resultierte, wurde relativ schnell eine Fortsetzung angekündigt…

Kritik: POSEIDON REX

Ab 12.12. auf DVD, BR und 3D-BR über MVL-Medienvertrieb Lauenstein im Handel: Der weltbekannte Schatzsucher Jackson Slate, steht kurz davor…

Kritik: JEN KO – IN SEINEN FÄUSTEN BRENNT DIE RACHE

Jen Ko, ein junger Kadett der Militärschule, hat soeben seine Ausbildung beendet und erhält sofort einen Sonderauftrag im Namen der…

Kritik: ISLAND OF THE LIVING DEAD

Im späten Mittelalter erlitt die spanische Besatzung der Galeone Natividad Schiffbruch an einer unheilvollen Insel und sie verwandelten sich dort…

Kritik: BLACK SHAMPOO

Soul-Legende ISAAC HAYES besang 1971 RICHARD ROUNDTREE als Privatdetektiv SHAFT im gleichnamigen Blaxpoitation-Klassiker als Sexmaschine – doch gegen Hairstylist Mr….

Kritik: EVIL FEED

EVIL FEED und die Erkenntnis, dass der Brei nicht unbedingt von zu vielen Köchen verdorben wird… MAD DIMENSION veröffentlicht die…

Kritik: BLOODBATH

„Der Arm hat meinen Finger gefressen!“ BLOODBATH von MAD DIMENSION – seit 26.09. auf DVD und BR in der ungekürzten…

Kritik: SUPERNOVA 2012

The Asylum – das steht mehr für Quantität als für Qualität und entsprechend ist der Auswurf an preisgünstigen C-Machwerken zwischen…

Next Page