Tag Archives: Kultklassiker
Kritik: DIE TÖDLICHEN ZWEI – No.1 aus FilmArts SHAW BROTHERS-COLLECTION

Im Verlauf mörderischer Intrigen ist Prinz Kang, ein Mitglied der Sung Dynastie, in die brutalen Hände des rücksichtslosen Prinzen Chin…

Kritik/Veranstaltungs-Hinweis: DER ITALO-CINEMA FILMCLUB präsentiert: DER TEUFEL FÜHRT REGIE

Das italienische Genrekino der 60er, 70er und 80er Jahre erfreut sich einer großen Fangemeinde, die Regisseuren wie MARIO BAVA, LUCIO…

Kritik: DREI SCHWEDINNEN IN OBERBAYERN

Im Zuge der Sexwelle gegen Ende der 60er Jahre entwickelte sich die österreichisch-deutsche Lisa Filmproduktionsgesellschaft unter Produzent KARL SPIEHS zu einer…

Kritik: DER ARZT VON ST. PAULI

Armenarzt Dr. Jan Diffring (CURD JÜRGENS) ist die gute Seele von Hamburg-St. Pauli, hilft schon mal bei kleinen Boxkämpfen von Freund Willi…

Kritik: MARK OF THE DEVIL – HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT

MARK OF THE DEVIL stellt im direkten Vergleich zu den Filmen DER HEXENJÄGER mit VINCENT PRICE und JESS FRANCOS DER…

Kritik: FLUCHTWEG ST. PAULI – GROSSALARM FÜR DIE DAVIDSWACHE

Zwei Brüder, die unterschiedlicher nicht sein können, treffen in diesem Film aufeinander. Der Bankräuber Willy Jensen (HORST FRANK) entkommt aus…

Kritik: DER KILLER VON WIEN (FilmArt Giallo Edition)

Aus der hauseigenen Giallo-Edition präsentiert das auf italienische Genre-Perlen spezialisierte Label FilmArt mit der Nr. 004 SERGIO MARTINOS kunstvoll arrangierten Giallo-Klassiker DER…

Kritik: JEN KO – IN SEINEN FÄUSTEN BRENNT DIE RACHE

Jen Ko, ein junger Kadett der Militärschule, hat soeben seine Ausbildung beendet und erhält sofort einen Sonderauftrag im Namen der…

Kritik: BLACK SHAMPOO

Soul-Legende ISAAC HAYES besang 1971 RICHARD ROUNDTREE als Privatdetektiv SHAFT im gleichnamigen Blaxpoitation-Klassiker als Sexmaschine – doch gegen Hairstylist Mr….

Kritik: THE MUTILATOR

Ein kleiner Junge möchte, dass sein Vater auf ihn stolz ist und reinigt das Gewehr des leidenschaftlichen Jägers. Doch der…

Next Page