Category Archives: Trash
Kritik: POSEIDON REX

Ab 12.12. auf DVD, BR und 3D-BR über MVL-Medienvertrieb Lauenstein im Handel: Der weltbekannte Schatzsucher Jackson Slate, steht kurz davor…

Kritik: ISLAND OF THE LIVING DEAD

Im späten Mittelalter erlitt die spanische Besatzung der Galeone Natividad Schiffbruch an einer unheilvollen Insel und sie verwandelten sich dort…

Kritik: DISCOPATH

DISCOPATH – seit 31.10. über das Label MAD DIMENSION in der ungekürzten Fassung als DVD und BR erhältlich! DISCOPATH –…

Kritik: EVIL FEED

EVIL FEED und die Erkenntnis, dass der Brei nicht unbedingt von zu vielen Köchen verdorben wird… MAD DIMENSION veröffentlicht die…

Kritik: BLOODBATH

„Der Arm hat meinen Finger gefressen!“ BLOODBATH von MAD DIMENSION – seit 26.09. auf DVD und BR in der ungekürzten…

Kritik: SUPERNOVA 2012

The Asylum – das steht mehr für Quantität als für Qualität und entsprechend ist der Auswurf an preisgünstigen C-Machwerken zwischen…

Kritik: MERCENARIES

MERCENARIES Bevor Hollywood die geplante weibliche Variante in die Tat umsetzen konnte, sorgte THE ASYLUM, berühmt-berüchtigt für ihre Mockbuster-Adaptionen erfolgreicher…

Kritik: BLOOD SURF

BLOOD SURF: „Denken Sie, dass sich das als Stoff für primitive Unterhaltung eignet?“ —– Zitat Duncan Regehr alias Captain John…

Kritik: SHARKTOPUS

SHARKTOPUS aus der Roger Corman-Trashküche, zubereitet von WRONG TURN-Regisseur DECLAN O´BRIEN: Auch wenn es bereits 1933 „King Kong“ gab, dessen…

Kritik: SNAKES ON A PLANE

SAMUEL L.JACKSON in einem gewollt trshigen B-Movie, das in dieser Art als Vorbild für ALEXANDRE AJAS PIRANHAS 3D angesehen werden…

Previous Page · Next Page