Monthly Archives: November 2014
Veranstaltungs-Hinweis: 7. Kieler Fetisch Festival

7. FETISCH FILM FESTIVAL in Kiel – Präsentiert werden einige des besten, neuen Filme, die sich mit BDSM und erotischen…

Kritik: SAVAGED – UNCUT

Gequält, vergewaltigt und bestialisch abgestochen wie ein Stück Vieh – das Leben der hübschen Zoe endet grausam. Brutale Nazi-Rednecks haben…

Kritik: THE NIGHT BEFORE HALLOWEEN

Das Halloween-Fest (in Deutschland vor allem durch John Carpenters gleichnamigen Slasher ein Begriff) benennt die Volksbräuche am Abend und vor…

Kritik: DISCOPATH

DISCOPATH – seit 31.10. über das Label MAD DIMENSION in der ungekürzten Fassung als DVD und BR erhältlich! DISCOPATH –…

Kritik: EVIL FEED

EVIL FEED und die Erkenntnis, dass der Brei nicht unbedingt von zu vielen Köchen verdorben wird… MAD DIMENSION veröffentlicht die…

Kritik: THE RAID 2
0000

Nachdem Rama die Razzia auf ein mit Gangstern gefülltes Hochhaus überlebt hat (siehe THE RAID), wartet gleich die nächste Herausforderung…

Kritik: BLOODBATH

„Der Arm hat meinen Finger gefressen!“ BLOODBATH von MAD DIMENSION – seit 26.09. auf DVD und BR in der ungekürzten…

Kritik: TATORT – DER WALD STEHT SCHWARZ UND SCHWEIGET

„Der Wald steht schwarz und schweiget“ – so der poetisch anmutende Titel dieses Ludwigshafener „Tatort“ mit dem Gespann Odenthal/Kopper. Und…

Kritik: SCHAMLOS

Nach „Geißel des Fleisches“ folgte drei Jahre später mit „Schamlos“ Eddy Sallers zweiter Beitrag zum europäischen Exploitationfilm und setzt die…

Kritik: GEISSEL DES FLEISCHES

Mit „Geißel des Fleisches“ (1965) und „Schamlos“ (1968) schuf Eddy Saller als Regisseur und Drehbuchautor, neben den beiden, der Sexfilmwelle…

Previous Page · Next Page