Monthly Archives: November 2014
Kritik: BRICK MANSIONS

Brick Mansions, Detroit. In dem durch eine Mauer vom Rest der Stadt abgetrennten Ghetto regieren Gewalt und Kriminalität. Drogenbaron Tremaine…

Kritik: DER KILLER VON WIEN (FilmArt Giallo Edition)

Aus der hauseigenen Giallo-Edition präsentiert das auf italienische Genre-Perlen spezialisierte Label FilmArt mit der Nr. 004 SERGIO MARTINOS kunstvoll arrangierten Giallo-Klassiker DER…

Kritik: EXTRALARGE 04 – MIAMI KILLER

Ein unheimlicher Serienkiller macht in Miami Jagd auf kleine Schulmädchen. Die Bevölkerung ist entsetzt, die Polizei steht seitens der Staatsanwaltschaft…

Kritik: JEN KO – IN SEINEN FÄUSTEN BRENNT DIE RACHE

Jen Ko, ein junger Kadett der Militärschule, hat soeben seine Ausbildung beendet und erhält sofort einen Sonderauftrag im Namen der…

Kritik: ISLAND OF THE LIVING DEAD

Im späten Mittelalter erlitt die spanische Besatzung der Galeone Natividad Schiffbruch an einer unheilvollen Insel und sie verwandelten sich dort…

Kritik: BLACK SHAMPOO

Soul-Legende ISAAC HAYES besang 1971 RICHARD ROUNDTREE als Privatdetektiv SHAFT im gleichnamigen Blaxpoitation-Klassiker als Sexmaschine – doch gegen Hairstylist Mr….

Kritik: THE MUTILATOR

Ein kleiner Junge möchte, dass sein Vater auf ihn stolz ist und reinigt das Gewehr des leidenschaftlichen Jägers. Doch der…

Kritik: HARMS

16 Jahre lang saß Profi-Gangster Harms im Knast. Zurück in der Freiheit lockt das große Geld: ein Überfall auf die…

Veranstaltungs-Hinweis: SUSPIRIA am 06.12.2014 in der Dortmunder Schauburg

Das wird ein Freudenfest für die Fans des italienischen Genrefilms, denn der Italo Cinema Filmclub präsentiert in seiner nunmehr vierten…

Kritik: SM-RICHTER

Im Belgien der 90er Jahre macht sich Richter Koen mit unkonventioneller Verhandlungsführung nicht nur Freunde, genießt allgemein aber einen hohen…

Next Page